Besuchsverbot +++ (Stand 28.10.2020)


Liebe Patientinnen und Patienten,
Liebe Angehörige und Freunde unserer Patient(innen),

aufgrund der steigenden Corona-Infektionszahlen im Kreis Soest und den angrenzenden Kreisen gilt in unserem Hause erneut ein generelles Besuchsverbot. Wir bitten Sie, folgendes zu beachten:

Entbindungsstation

(Werdende) Väter

  • dürfen ihre Partnerin weiterhin bei der Geburt im Kreißsaal begleiten.
  • dürfen ihre Partnerin und das Neugeborene täglich zwischen 16 und 19 Uhr besuchen.
  • erhalten am Eingang des Krankenhauses eine medizinische Atemschutzmaske (FFP2).

Alle weiteren Informationen für Schwangere und Gebärende zu unseren Corona-Schutz-Maßnahmen finden Sie hier.

Kinderklinik

  • Mit dem Kind kann jeweils eine Person, in der Regel ein Elternteil, als Begleitperson stationär aufgenommen werden.
  • Die Begleitperson wird vor der Aufnahme auf Covid-19 getestet und sollte das Krankenhaus während des gesamten Aufenthaltes nicht verlassen.

Ausnahmen vom Besuchsverbot

Weitere Ausnahmeregelungen können in besonderen Notfallsituationen, bei schwerkranken Patienten und Patienten mit langem Krankenhausaufenthalt getroffen werden. Hierzu ist eine vorherige Absprache mit dem ärztlichen Dienst oder dem Pflegedienst notwendig.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis!

Informationen für Besucher

Um Wartezeiten am Eingang zu reduzieren, bitten wir Sie den folgenden Fragebogen vorab auszufüllen und zu Ihrem Besuch mitzubringen.


Bitte lesen Sie vor Ihrem Besuch folgende Informationen: