Viszeralchirurgie

Viszeralchirurgie heißt übersetzt Operation von Organen. Hier werden akute und chronische Erkrankungen der großen inneren Organe behandelt. Hierzu gehören die Organe des Bauchraumes wie Magen, untere Speiseröhre, Dick- und Dünndarm, Mastdarm (Rektum), Nebennieren, Leber und Milz. Auch die Sodbrenn-Erkrankung und Zwerchfellbrüche zählen hierzu.