Herzlich willkommen in der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie

Liebe Patientinnen und Patienten,

in unserer Klinik wird ein breites Spektrum der Allgemein- und Viszeralchirurgie angeboten.

In der Allgemeinchirurgie behandeln wir Erkrankungen der Gallenblase, Leisten-, Bauchwand und Narbenbrüche, Blinddarmerkrankungen, Schilddrüsenerkrankungen und Verwachsungsbeschwerden.
Viszeralchirurgie heißt übersetzt Operation von Organen. Hier werden akute und chronische Erkrankungen der großen inneren Organe behandelt. Hierzu gehören die Organe des Bauchraumes wie Magen, untere Speiseröhre, Dick- und Dünndarm, Mastdarm (Rektum), Nebennieren, Leber und Milz. Auch die Sodbrenn-Erkrankung und Zwerchfellbrüche zählen hierzu.
In der Proktologie werden Behandlungen bei Enddarmleiden (Hämorrhoiden, Analfissuren, Stuhlinkontinenz und Enddarmtumore) behandelt.

Wann immer es möglich ist, führen wir Operationen im modernen minimal-invasiven Verfahren durch. Dieses Verfahren wird auch „Schlüssellochchirurgie“, „Knopflochchirurgie“ oder „Laparoskopie“ genannt. In diesem Verfahren können auch große Operationen mit nur kleinen Schnitten durchgeführt werden. So können große Narben vermieden und eine schnellere Gesundung erzielt werden.

Wir sind mit allen anderen Abteilungen unseres Hauses eng vernetzt, so dass auch bei fachübergreifenden Erkrankungen stets ein Ansprechpartner vorhanden ist. Für die Patienten mit chronischen oder akuten Bauchschmerzen, die nicht direkt operiert sondern noch weiter untersucht werden, müssen haben wir gemeinsam mit der Klinik für Inneren Medizin, Gastroenterologie und konservative Intensivmedizin im EVK Lippstadt das Bauchzentrum gegründet.

Unser Ziel ist Ihre Zufriedenheit! Dafür setzen wir unsere Kompetenz und unsere Zuwendung ein.

Sprechen Sie uns bei Fragen gerne an.

Dr. med. Susanne Röttgerman
Chefärztin