+++ Aktuelle Besuchsregelung +++

Liebe Patientinnen und Patienten, Liebe Angehörige und Freunde unserer Patient*innen,

Unser Anliegen ist es, unseren Patienten bei einem Krankenhausaufenthalt wichtige soziale Kontakte zu ermöglichen. Denn die soziale Teilhabe ist ein wesentlicher Aspekt für die Genesung. Von zentraler Bedeutung ist dabei jedoch immer auch der bestmögliche Schutz aller Patient*innen und Mit-
arbeiter*innen.

• Patientenbesuche sind täglich zwischen 14:00 und 18:00 Uhr möglich.
• Zulässig ist ein Besucher pro Patient am Tag.
• Besucher müssen geimpft, genesen oder negativ getestet (3G-Regel s.u.) sein und einen entsprechenden offiziellen Nachweis mit Personalausweis vorlegen.
• Die maximale Besuchszeit beträgt 30 Minuten.
• Besucher müssen im gesamten Haus, auch in den Patientenzimmern, eine FFP2-Maske tragen.

• Ausnahmen zur Besuchsregelung gelten für die Kinderklinik und Geburtshilfe sowie für schwerkranke Patienten und in Notfällen. Es ist erforderlich, dass Sie sich hierzu vor Ihrem Besuch mit dem Stationspersonal abstimmen.

Einen Überblick über unsere Besuchs- und Hygieneregeln finden Sie im:

Weitere Erläuterungen zur 3G-Regel

GEIMPFT
  • Sie sind mindestens 14 Tage oder länger vollständig gegen Covid-19 geimpft.
  • Bei Impfungen mit den Impfstoffen von AstraZeneca, BioNTec/Pfizer oder Moderna sind dazu zwei Eintragungen, bei Johnson&Johnson/Janssen eine Eintragung im Impfpass notwendig.
  • Nachweis durch Vorlage des (digitalen) Impfausweises.
GENESEN
  • Sie sind von Covid-19 genesen.
  • Nachweis durch Vorlage eines positiven PCR-Ergebnisses, das mindestens 28 Tage und höchstens sechs Monate alt ist, oder alternativ einer Bescheinigung des zuständigen Gesundheitsamtes.
GETESTET
  • Sie wurden negativ auf Covid-19 getestet.
  • Nachweis durch Vorlage eines negativen Schnelltests (maximal 48 Stunden alt) eines offiziellen Testzentrums.

Die entsprechenden Nachweise müssen mit dem Personalausweis am Haupteingang des Krankenhauses vorgezeigt werden. Bitte planen Sie für Ihren Besuch aufgrund der notwendigen Formalitäten mehr Zeit ein.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!