EVK Lippstadt stellt Betrieb der Klinik für Plastische Chirurgie ein

Zum 30. Juni gibt das Evangelische Krankenhaus seine Klinik für Plastische-, Ästhetische, Wiederherstellungs- und Handchirurgie unter der ärztlichen Leitung von Chefarzt Dr. Volker Dreimann auf. Hintergrund der Entscheidung sind die aktuellen politischen Entwicklungen im Gesundheitswesen.

Im Laufe des Jahres tritt der neue Krankenhausplan NRW in Kraft. Mit der Umsetzung sollen die Rahmenbedingen geschaffen werden, das klinische Leistungsangebot stärker auf den tatsächlichen Versorgungsbedarf abzustimmen. So sieht die Ende April durch die Landesregierung veröffentlichte Regelung vor, bestimmte Leistungsbereiche auf wenige Kliniken zu konzentrieren umso eine „flächendeckende, stationäre Versorgung bei hoher Behandlungsqualität“ sicherzustellen und die Krankenhauslandschaft „zukunftsfähig zu gestalten.“

Basis des Krankenhausplans sind verschiedene Kriterien für die einzelnen Fachbereiche, unter anderem genaue Vorgaben zur personellen Ausstattung und Qualifikationen der Mitarbeiter. Nur wenn diese Voraussetzungen erfüllt sind, können bestimmte Leistungen weiterhin angeboten und abgerechnet werden. So darf eine Abteilung für Plastische Chirurgie in Kliniken zukünftig nur noch betrieben werden, wenn dort mindestens drei Fachärzte für Plastisch-Ästhetische Chirurgie tätig sind. „Im EVK Lippstadt können wir diese personellen Vorgaben mit derzeit nur einem Facharzt für Plastische Chirurgie nicht erfüllen, deshalb haben wir uns nach ausführlicher interner und externer Beratung schweren Herzens dazu entschlossen, uns von diesem Fachbereich zu trennen,“ erläutert Franz Fliß, Geschäftsführer des EVK Lippstadt.

Chefarzt Dr. Dreimann wird bis zum 30. Juni in der Patientenversorgung tätig sein. Neue Patienten werden allerdings nicht mehr angenommen.

„Wir bedauern diesen notwendigen Schritt sehr. Dr. Dreimann genießt hohes Ansehen im Haus und bei seinen Patienten. Wir bedanken uns bei ihm für sein langjähriges Engagement, die Loyalität und sehr gute Arbeit“, so Fliß.

Zurück