Vom Facelift bis zum Bodylift - Straffungsoperationen nach Gewichtsreduktion

 

Das Evangelische Krankenhaus Lippstadt lädt am Dienstag, 3. Dezember, zur nächsten IFG-Vortragsveranstaltung ein.

Dr. med. Volker Dreimann, Chefarzt der Abteilung für Plastische, Ästhetische, Hand- und Wiederherstellungschirurgie, im EVK Lippstadt, klärt über Möglichkeiten der Straffungsoperationen nach Gewichtsreduktion – vom Facelift bis zum Bodylift – auf.

Der Bauch ist weg. Die Beine schmaler. Geschafft. Die langfristige Ernährungsumstellung war erfolgreich. Aber nach einer massiven Gewichtsreduktion ist die Haut schlaff und bildet sich trotz Sport nicht mehr zurück. Welche Möglichkeiten bietet die ästhetische Medizin? Wann macht eine Straffungsoperation Sinn und was ist bei der Vorbereitung zu bedenken? Diese und weitere Fragen werden im Vortrag beantwortet.

Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ort: Veranstaltungsraum im UG, EVK



Zurück