Sicherung der Hygienestandards durch das Hygieneteam

Das Hygieneteam am EVK Lippstadt besteht aus qualifizierten Fachkrankenschwestern und Fachkrankenpfleger für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention. Sie sind nicht nur Ansprechpartner in allen Fragen der Infektionsprävention für die Kollegen in Medizin, Pflege und allen anderen Berufsgruppen, sondern achten auch auf die Einhaltung der hygienerelevanten Arbeitsabläufe. So führen sie unter anderem Begehungen aller Krankenhausbereiche durch, erstellen Hygienedokumente, schulen Mitarbeiter und erfassen auftretende Infektionen.

In den Abteilungen selbst gewährleisten die hygienebeauftragten Ärzte und die hygienebeauftragten Pflegekräfte eine konsequente Umsetzung der Hygienestandards im klinischen Alltag: Sie sind Bindeglied und Ansprechpartner zwischen Station (bzw. Funktionsbereichen) und dem professionellen Hygieneteam.

Kontrollinstanz ist die Hygienekommission. Sie setzt sich aus leitenden Klinikangestellten, dem beratenden Krankenhaushygieniker, den hygienebeauftragten Ärzten und dem Hygieneteam zusammen. In regelmäßigen Sitzungen werden hier Maßnahmen, Standards und Arbeitsanweisungen der Krankenhaushygiene diskutiert und festgelegt.

Antibiotika-Management

Seit 2013 gibt es im EVK Lippstadt ein „Antibiotic Steward Team“. Das Team hat das Ziel, die Antibiotika-Therapie in unserer Klinik zu optimieren. Es geht darum, Strategien zu entwickeln, die die Qualität der Antibiotikabehandlung in Bezug auf Auswahl, Dosierung und Anwendung sichern. Immer mit dem Ziel, mit minimalem Einsatz von Antibiotika das beste Behandlungsergebnis für den Patienten zu erzielen.

Das „Antibiotic Steward Team“ beobachtet und beurteilt Behandlungsabläufe, bei denen Antibiotika nicht mehr wirken und entwickelt daraus hausinterne Antibiotikaleitlinien. Damit erfüllen wir die Vorgaben des Infektionsschutzgesetzes.

  • Wir erfassen im Krankenhaus erworbene Infektionen (nosokomiale Infektionen) und das Auftreten von Erregern mit besonderen Antibiotikaresistenzen nach den Vorgaben des Infektionsschutzgesetzes
  • Wir führen regelmäßige infektiologische Visiten auf den einzelnen Stationen durch.
Das „Antibiotic Steward Team“

Dr. med. Uwe Werfel
Internist
Infektiologe
Arbeitsmediziner

Sabine Kaiser
Fachapothekerin für klinische Pharmazie
ABS-Expertin
stellvertretende Leiterin der Krankenhausapotheke im Evangelischen Krankenhaus Unna

Jan - Henrick Wischer
Fachkrankenpfleger für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention
Krankenpfleger

Dr. Anja Hosselmann
Oberärztin
Fachärztin für Anästhesiologie, Intensivmedizin
Antiobiotic Stewardship
Transfusionsverantwortliche Ärztin

Hygienefachkräfte

Annegret Langhorst
Fachkrankenschwester für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention
Krankenschwester

Franz Josef Bruch
QM-Beauftragter
Fachkrankenpfleger für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention
Krankenpfleger

Jan - Henrick Wischer
Fachkrankenpfleger für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention
Krankenpfleger

Hygienebeauftragte Ärzte

Anja Ledermann
Leitende Oberärztin
Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin
Kinderkardiologin
Neonatologin

Dr. med. Susanne Röttgermann
Direktorin der Klinik für Allgemein-, Unfall-, Viszeral- und Plastische Chirurgie
Fachärztin für Chirurgie, Viszeralchirurgie
Zusatzbezeichnung Proktologie

Dr. med. Maik-Andre Bardeck
Oberarzt
Facharzt für Kinderchirurgie

Beratender Krankenhaushygieniker

Dr. med. Uwe Werfel
Internist
Infektiologe
Arbeitsmediziner

Aufgaben der Krankenhaushygiene
  • Erstellung von Arbeitsanleitungen, Desinfektions- und Hygieneplänen unter Berücksichtigung von gesetzlichen Regelungen, Verordnungen, Richtlinien und anerkannten Regeln der Technik und deren Fortschreibung
  • Erarbeitung von Hygienekonzepten und Mitwirkung bei der Einhaltung der Regeln der Krankenhaushygiene
  • Mitwirkung bei der Erkennung, Verhütung und Bekämpfung von Krankenhausinfektionen, durch allgemeine und spezifische Beratung
  • Hygienespezifische Schulungen von Mitarbeitern
  • Mitwirkung bei der Auswahl hygienerelevanter Verfahren und Produkte, sowie von Hilfsmitteln einschließlich der Ver- und Entsorgung
  • Mitwirkung bei der Planung funktioneller und baulicher Maßnahmen
  • Vorbereitung und Mitwirkung bei den Sitzungen der Hygienekommissionen und engere Zusammenarbeit mit dem Vorsitzenden und anderen Mitgliedern der Kommission
Kontakt & Organisation der Hygiene im EVK

Anja Ledermann
Leitende Oberärztin
Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin, Schwerpunkt Neonatologie, Kinderkardiologie

Jan - Henrick Wischer
Fachkrankenpfleger für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention
Krankenpfleger

Telefon: 02941/67-1251
Fax: 02941/67-44 1251
E-Mail: j.wischer@ev-krankenhaus.de

Franz Josef Bruch
QM-Beauftragter
Fachkrankenpfleger für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention, Krankenpfleger

Telefon: 02941/67-1105
Fax: 02941/67-44 11 05
E-Mail: bruch@ev-krankenhaus.de

Annegret Langhorst
Fachkrankenschwester für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention, Krankenschwester

Telefon: 02941/67-1250
Fax: 02941/67-44 1250
E-Mail: a.langhorst@ev-krankenhaus.de