Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Kontakt 02941/ 67-0
DE

Neuer Chefarzt in der Klinik für Innere Medizin im EVK Lippstadt - Prof. Dr. Jörg Schlaak tritt Nachfolge von Dr. Andreas Krahn an

EVK-Geschäftsführer Franz Fliß (links) mit Prof. Dr. Jörg Schlaak (Mitte), der als neuer Chefarzt der Klinik für Innere Medizin und Gastroenterologie die Nachfolge von Dr. Andreas Krahn (rechts) antreten wird.

Prof. Dr. Jörg Schlaak übernimmt ab 16. Oktober als Chefarzt die Leitung der Klinik für Innere Medizin und Gastroenterologie im Evangelischen Krankenhaus Lippstadt.

Er folgt auf Dr. Andreas Krahn, der Mitte Oktober in den Ruhestand geht. Prof. Schlaak ist Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie mit klinischen Schwerpunkten in der gastrointestinalen Onkologie, Endoskopie, Hepatologie und Infektiologie. Unter anderem war er als stellvertretender Direktor der Uniklinik Essen tätig, wo er das erste Lebertumor-Zentrum Europas aufbaute.

Der gebürtige Kieler studierte Humanmedizin an der Universität Kiel. Umfassende klinische Erfahrung sammelte er während seiner Zeit als Assistenz- und Oberarzt an der Uniklinik Mainz. Nach einem zweijährigen Forschungsaufenthalt in London, wechselte er als Oberarzt an die Klinik für Gastroenterologie und Hepatologie des Universitätsklinikums Essen, wo er insgesamt zwölf Jahre tätig war. Zuletzt leitete er als Chefarzt die Klinik für Innere Medizin, Hepatologie, Gastroenterologie, Infektiologie und Diabetologie des AMEOS Klinikums in Oberhausen.

Schon früh spezialisierte sich Prof. Dr. Schlaak auf die Erforschung und Behandlung von Lebererkrankungen. Seine Forschungsergebnisse zur Behandlung von chronischen Lebererkrankungen wurden seitdem in zahlreichen international anerkannten Fachzeitschriften und Büchern veröffentlicht.

„Wir freuen uns sehr, mit Prof. Dr. Schlaak einen renommierten Spitzenmediziner mit breitgefächerter Expertise in der Inneren Medizin für die Nachfolge von Dr. Krahn gewonnen zu haben“, so Franz Fliß, Geschäftsführer des EVK Lippstadt. „Dr. Krahn danken wir herzlich für die sehr gute Arbeit, die er in den letzten Jahren für unser Haus geleistet hat. Unter seiner Leitung konnte unter anderem die Erweiterung und Modernisierung unserer Gastroenterologie mit der Abteilung von Endoskopie maßgeblich vorangebracht werden.“

Auch für den neuen Chefarzt war die sehr gute Ausstattung der Klinik ein Grund, sich für das EVK Lippstadt zu entscheiden, ebenso „die bestehende, enge Zusammenarbeit mit der Chirurgie und Onkologie im Haus“ sowie „die Freundlichkeit der Mitarbeiter“. „Ich habe hier hervorragende Bedingungen vorgefunden und freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit dem gesamten Team und den niedergelassenen Kollegen,“ so Schlaak.

Ziel des erfahrenen Mediziners ist es, den bestehenden Schwerpunkt des EVK Lippstadt in der Behandlung von Patienten mit Tumorerkrankungen des gesamten Magen- und Darmtraktes fachübergreifend weiter auszubauen und überregionale Anlaufstelle für Patienten mit chronischen Lebererkrankungen zu werden.

Zurück

Copyright 2024. All Rights Reserved.
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close